Fördermittel-Katalog

Fördergeld-Broschüre mit 47 bundesweiten und 240 regionalen Förderprogrammen

Der Klimawandel und immer knapper werdende fossile Brennstoffe wie Erdöl und Erdgas sind zentrale Herausforderungen der Zukunft – für Bürger, Kommunen und Unternehmen gleichermaßen. Aktiver Klimaschutz durch Energieeffizienz ist daher wichtiger denn je.
Bund, Länder, Kommunen und Energieversorger halten zahlreiche Fördergelder bereit, um Eigentümer bei der Modernisierung ihrer Gebäude und beim Umstieg auf erneuerbare Energien finanziell zu entlasten.
Auf über 100 Seiten finden Sie in der von uns empfohlenen Broschüre 47 bundesweite Förderprogramme und 240 regionale Förderprogramme.

Hoch, dicht und sauber: die neue LIGA Gleittür

Hoch, dicht und sauber: Die neue LIGA Gleittür von Kermi

Das 42 mm hohe Bodenprofil sorgt für Spritzwasserschutz und ist dabei innen völlig glatt. Rollen oder Haken zur unteren Führung der Gleittüren sucht man hier vergebens. Typische „Schmutzecken“ werden elegant vermieden und die Reinigung der Dusche wird zu einer schnellen Angelegenheit. Die Türflügel lassen sich ganz einfach nach innen schwenken und die LIGA spreizt im wahrsten Sinne des Wortes ihre Flügel. So entsteht genügend Platz, um die Dusche und das glatte Bodenprofil bequem zu säubern.

Pontos Scout Sensoren - Kurt Burmeister Heizung und Sanitär Kiel Kronshagen

Wohnqualität und Sicherheit: Den Urlaub sorgenfrei genießen

Für alle, die ihre eigenen vier Wände vor Wasserschäden schützen und zugleich die Wohnqualität positiv beeinflussen möchten, gibt es jetzt das Wassermanagementsystem Pontos von hansgrohe. Dieses kontrolliert permanent den Wasserfluss im Haus und misst Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Falle eines unerwünschten Wasseraustritts arbeiten sie zusammen und senden Push-Nachrichten über die home App direkt an den Nutzer und schließen die Wasserzufuhr im Verdachtsfall automatisch.

Bei Hitze einfach mit der Heizung kühlen - Kurt Burmeister Heizung und Sanitär

Bei Hitze einfach mit der Heizung kühlen

Wenn es in Deutschland mal wieder so richtig heiß wird, gibt es in den klassischen und sozialen Medien jede Menge gut gemeinte Ratschläge. Beispielsweise am Morgen zu lüften, dann Fenster und wenn möglich die Rollläden schließen, außerdem Kleidung aus Leinen und Baumwolle zu tragen oder auf Kaffee, Alkohol sowie fettiges Essen zu verzichten. Auf die Idee, die Heizung einzuschalten, kommen allerdings die Wenigsten – dabei kann eine Wärmepumpenheizung auch zur Kühlung genutzt werden!

Kippspiegel von Hewi - im barrierefreien Bad - Kurt Burmeister Kiel Kronshagen

Kippspiegel für mehr Barrierefreiheit im Bad

Im Bereich “Barrierefreiheit im Bad” gibt es viele Produkte, von denen man oft gar nicht weiß, dass es sie überhaupt gibt. Wir möchten Ihnen solche Helfer, die das Leben erleichtern können, von Zeit zu Zeit hier vorstellen.

Diesmal stellen wir Ihnen den Kippspiegel von HEWI vor, der sich mit einem entsprechenden Bedienelement für Bäder eignet, in denen aufgrund von Vorwandinstallationen keine durchgehenden Spiegel verwendet werden können. Dies ist vornehmlich bei Sanierung und Renovation in Bestandsobjekten der Fall.

Kurt Burmeister - Unser Neubau in Kronshagen

Umzug in unseren Neubau

Ab sofort erreichen Sie uns nun unter unserer neuen Addresse in unserem Neubau im Ottendorfer Weg 59 in 24119 Kronshagen. Wir freuen uns über unsere Räumlichkeiten, in denen wir nun deutlich mehr Platz haben.

Sinnliche Akzente im barrierefreien Bad mit Hewi

Sinnliche Akzente im barrierefreien Bad

Wohnen in all seinen Formen wird wieder persönlicher, wärmer, spürbarer. HEWI bleibt seiner Linie treu, jedoch stets mit dem Anspruch, die bestehenden Konzepte weiterzudenken. Herausragende Gestaltung entsteht ausschließlich im Zusammenspiel mit innovativer Technik. Gutes Design bedeutet für HEWI, Optionen zu bieten.

Update eines zeitlosen Klassikers

Charakteristisch für Zenta SL ist das fein austarierte, harmonische Zusammenspiel von Rechteck und Kreisform, von kantiger Klarheit und soften Rundungen: So geht etwa der schlanke, zylindrische Armaturenkörper der Waschtischmischer fließend in die plane Fläche des prägnant geradlinigen und überaus flachen Auslaufs über. Der Hebel schwebt flach über dem eckigen Auslauf und greift dabei dessen sanft geschwungene Radien auf, wo er auf den runden Mischerkörper trifft. Dies vermittelt optisch Ruhe und Gelassenheit.

Modern, retro, klassisch – Für jeden Einrichtungsstil der richtige Heizkörper

Dass ein Heizkörper möglichst effizient angenehme Wärme spenden sollte, ist klar. Aber auch optisch sollte er etwas hermachen. Die Wünsche sind dabei sehr unterschiedlich: Während die einen mit dem Heizkörper ein Highlight im Wohnraum setzen, bevorzugen andere einen klassischen Look, der sich dezent in die Umgebung einfügt.

Das Bad 2019 – Der Villeroy & Boch Trendmonitor

Mit dem neuen Jahr wächst die Lust auf Veränderung. Der Jahreswechsel ist für viele Menschen ein willkommener Anlass, schlechte Gewohnheiten abzulegen – und um angestaubte Trends abzuschütteln. Dabei steht auch die Inneneinrichtung auf dem Prüfstand. Welche Trends 2019 für die Gestaltung des Badezimmers bringt, verrät der Badspezialist Villeroy & Boch.