• Herzlich willkommen bei Kurt Burmeister

    Seit 01.05.2019 finden Sie uns hier:
    Ottendorfer Weg 59
    24119 Kronshagen

Ihr Traditions-Fachbetrieb für Heizung und Sanitär in Kronshagen.

Achtung: Neue Adresse seit 01.05.2019: Ottendorfer Weg 59, 24119 Kronshagen.

Als alteingesessenes Traditionsunternehmen besteht die Kurt Burmeister GmbH in Kronshagen seit 1911.

Mit drei Meistern ist die Firma Kurt Burmeister GmbH in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg tätig. Ausgeführt wird alles von der kleinen Flickarbeit bis zum großen Wohnkomplex.
Entsprechenden Wert legt das Unternehmen neben einer intensiven Beratung der Kunden, zu der auch die eigene Projektierung zählt, den Kundendienst mit einem „Rund um die Uhr „- Notdienst.

Seit dem 01.05.2019 finden Sie uns nun in unserem Neubau im Ottendorfer Weg 59 in 24119 Kronshagen.

Aktuelle Stellenangebote

24 Stunden Notdienst

Gut zu wissen, wenn es drauf ankommt :
Auch außerhalb unserer Geschäftszeiten sind wir für Sie da.

Unser Notdienst steht Ihnen 7 Tage die Woche 24 Stunden zur Verfügung.

Die Nummer für alle Fälle:

04 31 – 5 86 78-0

Heizung Sanitär Notdienst in Kiel - Kurt Burmeister

Kürzlich veröffentlicht in unserer Infothek:

weitere interessante Berichte aus unserer Infothek finden Sie hier.

Ölheizung raus: Wann, wenn nicht jetzt?

Das Klimaschutzpaket der Bundesregierung sieht ab 2021 einen CO₂-Aufschlag vor, der sich bis 2025 noch stufenweise erhöhen soll. Somit wird das Heizen mit Öl unweigerlich teurer, der Umstieg auf andere Energiequellen zunehmend attraktiv. Doch eine neue Heizung ist eine große Investition. Aktuell können Modernisierer aber satte Zuschüsse erhalten. Den Austausch einer Ölheizung gegen eine Heizung auf Basis erneuerbarer Energien unterstützt der Staat mit bis zu 45 Prozent.

Mehr Geld vom Staat

(djd). Die Bundesregierung strebt im Rahmen ihres Klimapaketes bis 2050 die CO2-Neutralität in Deutschland an. Ein ehrgeiziges Ziel - und nur zu schaffen, wenn auch das enorme Einsparpotenzial privater Hausbesitzer genutzt wird. "Würden alle zwölf Millionen Altkessel auf einen Schlag ausgetauscht, kämen bis zu 32 Millionen Tonnen CO2-Minderung pro Jahr zustande", rechnet Helmut Bramann vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) vor. Im Mittelpunkt des Anreizprogramms zum Umstieg auf erneuerbare Energien stehen die Fördermittel des BAFA.
Foto: Kermi GmbH/akz-o

Forsa-Studie: Vier Gründe, warum nicht richtig gelüftet wird - Wohnraumlüftung hilft!

Schimmel entsteht durch zu viel Feuchtigkeit in den Wohnräumen. Hat er sich einmal ausgebreitet, schadet er nicht nur der Bausubstanz, sondern auch der Gesundheit. Um das zu vermeiden, hilft nur eins: Richtig lüften. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Raumklima-Spezialisten Kermi hat die vier wichtigsten Gründe aufgedeckt, weshalb das Lüften im Alltag trotzdem häufig zu kurz kommt.
HSK Duschkabine

Duschkabine mit größtmöglichem Einstieg: Optimale Raumnutzung dank Schiebetür

Offen und geräumig soll das Bad sein. Doch meist ist das Gegenteil der Fall. Nach einem stressigen Tag wünschen sich viele eine Wellnessoase, müssen aber mit einer kleinen Nasszelle vorliebnehmen. Ein Grund, warum der Wohlfühlfaktor oft zu kurz kommt. Ein Schritt, dem entgegenzuwirken, ist eine optimale Nutzung der Duschfläche, um hier auf kleinem Raum für großes Duschvergnügen zu sorgen.
Gestaltung und technische Realisierung: brünger.media